www.dr-med-elena-eloisa-joerissen.de
www.dr-med-elena-eloisa-joerissen.de                                                                      

 

Individueller Gesundheitscheck

 

 

Gesetzlich Versicherte haben ab 35 alle 2 Jahre Anspruch auf eine Gesundheitsuntersuchung. Diese umfasst die Anamnese, eine körperliche Untersuchung, einen Urinstreifentest und insgesamt 2 Laborwerte (Gesamtcholesterin und Blutzucker) mit abschließender Besprechung. Die körperliche Untersuchung beschränkt sich auf Augenschein, Abtasten und Abhören. Weitere Untersuchungen sind nicht vorgesehen. Wichtige diagnostische Anwendungen wie Ultraschall und EKG, aber auch weitere Laboruntersuchungen kommen daher ohne medizinische Indikation nur zur Anwendung, wenn Sie das wünschen und die Zusatzkosten tragen.

 

Gerade im Bereich der Früherkennung von chronischen Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen und Bluthochdruck, Durchblutungsstörungen, Erkrankungen der inneren Orane, Herzerkrankungen, nicht zuletzt Krebserkrankungen, sind die Möglichkeiten der apparativen Diagnostik und der modernen Labordiagnostik in den letzten Jahren immens gewachsen.

 

Bei aller Struktur sollte der Leistungsumfang des Gesundheitschecks an erster Stelle auf Ihr persönliches Profil abgestimmt sein. Wir als hausärztliche Praxis kennen im Idealfall weitestgehend ihre persönlichen Lebensumstände, Risikofaktoren, sujektive Risikowahrnehmung und ihre Krankheitsvorgeschichte. Davon hängt ab, ob und welche Untersuchungen gemessen am Zweck der Vorsorge und Früherkennung für Ihren individuellen Check sinnvoll sind, oder in Ihrem Fall weitere Untersuchungen notwendig sind.

 

Die große Gesundheitsuntersuchung (sog. General-Check-Up) enthält die von den Patienten am häufigsten nachgefragten Zusatzleistungen:

 

Klinische Untersuchungen

 

  • Eingehende Anamnese ǀ  internistische Ganzkörperuntersuchung ǀ  Überprüfung des Impfstatus

 

Apparative-diagnostische Untersuchungen

 

ǀ  EKG und Belastungs-EKG ǀ  Lungenfunktionsüberprüfung

. optional

ǀ  Langzeit-EKG ǀ  Langzeitblutdruckmessung

 

 

Ultraschall-Untersuchungen

 

ǀ  Ultraschall der Schilddrüse ǀ  (Ultraschall des Abdomens

. optional           

ǀ  Echokardiographie (B-Mode) ǀ  Echokardiographie, Duplex-Verfahren

„Schlaganfallvorsorge“ : Duplex-Sonographie der hirnversorgenden Gefäße

 

 

Laboruntersuchungen

 

  • Blutentnahme ǀ  BSG ǀ Differentialblutbild  ǀ  Glukose ǀ  Elektrolyte ǀ  Blutfette ǀ  Leberwerte   ǀ  Nierenwerte
  • Schilddrüsenfunktion  ǀ  Teststreifen zur Feststellung: Blut im Stuhl  ǀ  Urinteststreifen

. optional

ǀ „Schilddrüsenvorsorge“: TSH-Untersuchung bei Frauen über 45 Jahren  ǀ  „Prostatakrebsvorsorge“: Bestimmung des Prostata-spezifischen Antigens (PSA) zur Früherkennung des Prostata-Karzinoms

 

 

 

Abschließende Maßnahmen

 

ǀ  Ausführliche Erörterung der Untersuchungsergebnisse ǀ  Abschlussbericht

 

 

 

Praxis Für

Innere Medizin

Dr.med.

Elena Jörissen

 

Fachärztin für Innere Medizin

Gastroenterologin

Diabetologin

Hausärztliche Versorgung

   _______________

Flemingstr. 7
53123 Bonn
Telefon:  0228 621716

Telefax:  0228 623772

   _______________

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

   _______________

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. med. Elena-Eloisa Jörissen Praxis für Innere Medizin